BAföG anerkannt!

Fußpflegeausbildung

Die Ausbildung in der kosmetischen Fußpflege wird in kleinen Gruppen von maximal 2 Teilnehmerinnen veranstaltet.

Im praktischen Teil dieser Ausbildung wird an Kunden und Modellen des Fußpflegeinstitutes Beauty Balance, das der Kosmetikschule räumlich angegliedert ist, ausgebildet. Diese sind nach Möglichkeit zu organisieren.

Zusätzlich werden die Teilnehmerinnen am Freitag mit den Schülerinnen der Kosmetikschule am Unterricht für Betriebswirtschaftslehre teilnehmen, in der Zeit von 08:30 bis 10:30 Uhr. Die Inhalte des BWL Unterrichtes sind u.a.:

Die Abschlussprüfung findet in der Praxis als eine komplette Fußpflegebehandlung statt. Der theoretische Teil wird mittels einer schriftlichen Klausur erbracht.

Ausbildungsüberblick und Inhalte der Fußpflegeausbildung

Zeiten und Gebühren

Die Gebühren beinhalten alle Materialkosten, Skripte, Pflegeprodukte und Prüfungsgebühren. Sie belaufen sich auf 1.450,00 €. Diese sind vor Beginn der Ausbildung zu entrichten.

Der Bildungsscheck oder ein Prämiengutschein wird von uns akzeptiert.

Gewählt werden können Vormittag und/oder Nachmittag zur Ausbildung. Der Unterricht findet in Theorie und Praxis mittwochs bis donnerstags in der Zeit von 08:00 bis 13:00 Uhr und/oder von 13:00 bis 17:00 Uhr statt.

Die Teilnehmerinnen dieses Ausbildungsganges können Ihre Zeiten variabel gestalten, mit dem Ziel 80 Unterrichtsstunden innerhalb von ca. drei Monaten auszufüllen.

Die Zeiten werden mit unseren medizinischen Fußpflegefachdozentinnen vereinbart und sind verbindlich einzuhalten. Die Unterrichtsstunden werden mit 45 Minuten gerechnet. Pausenzeiten sind variabel, werden aber regelmäßig eingehalten.